Home
Anmelden
Nicht angemeldet
MSS ELEKTRONIK - MSYS Konfiguration
Objekthierarchie

Die Prozessstruktur wird durch die hierarchische Anordnung von Prozessobjekten nachgebildet. Die Struktur unterliegt dabei keiner Reglementierung und kann frei gewählt werden. Durch verschiedene Gliederungselemente kann ein intuitiv bedienbares Prozessabbild modelliert werden, dass den unterschiedlichsten Einsatzgebieten der Prozessleittechnik gerecht wird.

Online-Konfiguration

Für die Änderung der Prozesshierarchie ist keine spezielle Betriebsart erforderlich. Sie erfolgt online (also im laufenden Betrieb) und kann von jedem Rechner aus erfolgen (auch Fernadministration). Die Änderungen werden selbständig und unmittelbar vom Transaktionssystem an die angeschlossenen Rechner weitergeleitet.

Dokumentation

Jede Änderung der Konfigurationsparameter wird protokolliert und dauerhaft archiviert. Die Historie der Konfigurationsänderungen kann in einem eigenen Fenster eingeblendet werden und lässt sich somit jederzeit nachverfolgen. Die Gesamtheit aller Konfigurationsparameter kann automatisch als PDF-Dokument ausgegeben und archiviert werden. Die lückenlose und fehlerfreie Dokumentation ist dadurch nur noch einen Mausklick entfernt.

Zugriffsrechte

Jeder schreibende Zugriff auf den Prozess kann durch ein individuelles Benutzerrecht geschützt werden. Durch die Bildung und Zuordnung von Benutzergruppen wird der administrative Aufwand der Benutzerverwaltung reduziert. Sollen einem Benutzer unabhängig von seinen Gruppenmitgliedschaften alle Befugnisse entzogen werden, können auch negative Zugriffsrechte angewandt werden.

Durchgängigkeit

Das System garantiert die Erhaltung der objektorientierten Architektur des SCADA-Systems. Die Objekte der Steuerungsebene werden ohne Umwege abgebildet und schließen somit Fehler bei der Abbildung des untergeordneten Datenmodells aus.

Import / Export

Mit den Import- / Exportfunktionen können beliebig große Teilbereiche der Prozess-hierarchie zwischen Projekten ausgetauscht werden. Damit können Teilprozesse separat entwickelt, getestet und nachträglich integriert werden.
Ort und Zeitpunkt der Entwicklung wird vom Einsatzort losgelöst - Ressourcen können gezielter eingesetzt werden. Bereits erprobte Teillösungen können wiederverwendet werden und sparen somit Zeit und Kosten.

MSS Elektronik Impressum